Home / Feuerwehrjugend / Mitglied werden

Wie werde ich Mitglied?

Voraussetzungen

Damit du zur Jugendfeuerwehr Klaus kommen kannst, mußt du auch einige Voraussetzungen erfüllen:

  • Du mußt in diesem Jahr deinen 12. Geburtstag haben.
  • Du willst mit 16 Jahren auch in den Aktivstand der Feuerwehr.
  • Dir ist klar, das wir von dir Einsatz, Zuverlässigkeit und Disziplin erwarten..
  • Du hast Interesse im Umgang mit anderen Jugendlichen und technischen Geräten.
  • Du möchtest später anderen Menschen helfen.

Was wir dir dafür bieten

Natürlich bieten wir dir auch etwas für deine Einsatzbereitschaft:

  • Ausbildung zum Feuerwehrmann/frau
  • Spass und Herausforderungen in Wettkämpfen, Tests, Übungen und Schulungen
  • Ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm (Ausflüge, Besichtigungen,...)
  • Neue Freunde

Du findest wir suchen genau dich?

Du schreckst nicht vor den Erwartungen zurück, die wir an dich haben? Dir gefällt die Aussicht, ein abwechslungsreiche, unterhaltsame und spannende Freizeitgestaltung zu haben?

Dann melde dich! Schreib uns ein e-mail, ruf uns an oder komm zu einem unserer Termine beim Gerätehaus vorbei!

 

Und falls deine Eltern Einwände oder Fragen haben - auch kein Problem. Gerne überzeugen wir sie in einem persönlichen Gespräch.

  • e-mail: of-klaus@aon.at
  • Telefon:
    Herman Moser 0664 65 705 70
    Michael Moosbrugger 0664 44 502 45
  • Postadresse: Feuerwehrjugend Klaus, Schmalzgasse 31, A-6833 Klaus

Neueste Einsätze

Dauerregen - Überlastung Kanalsystem

02.09.2017, Technischer Einsatz

Aufgrund starker Regenfälle über mehre Tag hinweg und besonders in der Nacht von letzten Freitag auf Samstag mussten die Ortsfeuerwehr Klaus zur (...)

» Mehr

BMA Fehlalarm Fa. Scheyer

31.08.2017, Brandeinsatz

Der Grund für die Auslösung der Brandmeldeanlage bei der Fa. Scheyer konnte nicht erodiert werden. Es waren zwei Fahrzeuge und 17 Mann im Einsatz. (...)

» Mehr

Finde uns auf Facebook

Die 5 W-Fragen

Feuerwehr 122 wählen

  • WER ruft an?
  • WO wird die Feuerwehr benötigt?
  • WAS ist passiert?
  • WIE ist die Situation?
  • WARTEN Sie auf weitere Fragen!