Home / Die Feuerwehr

Gemeinsam Großes leisten!

Mit rund 50 aktiven Mitgliedern sorgt die Feuerwehr Klaus in ihrem direkten Einsatzgebiet - der Gemeinde Klaus - aber auch bei Einsätzen über die Gemeindegrenzen hinweg für Sicherheit für unsere Bevölkerung - von der Beseitigung einer Ölspur - über Brandeinsätze - bis zum Kampf gegen die Auswirkung von Unwettersituationen.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden trainieren die aktiven Mitglieder regelmässig alle nötigen Handgriffe. Darüber hinaus werden bei Zusatzübungen besondere Fertigkeiten geschult. Dafür wenden wir im Jahr über 3000 Stunden auf. Aber auch die Feuerwehr Wettkämpfe dienen dazu, bestimmte, im Einsatz oft benötigte Abläufe, besonders schnell durchführen zu können. Auch hier nimmt die Feuewehr Klaus aktiv an den Bewerben teil und verbucht immer wieder gute Erfolge - so z.b. 2011 als wir bei den Nassleistungsbewerben in beiden Klassen den ersten Platz erreichen konnten.

Besser sein!

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden trainieren die aktiven Mitglieder regelmässig alle nötigen Handgriffe. Darüber hinaus werden bei Zusatzübungen besondere Fertigkeiten geschult. Dafür wenden wir im Jahr bei über 6500 Stunden auf. Aber auch die Feuerwehr Wettkämpfe dienen dazu, bestimmte, im Einsatz oft benötigte Abläufe, besonders schnell durchführen zu können. Auch hier nimmt die Feuewehr Klaus aktiv an den Bewerben teil und verbucht immer wieder gute Erfolge.

 

Unsere Zukunft

Die Feuerwehr Klaus ist aktiv um die Sicherheit der Bewohner von Klaus - und der Umgebung bemüht.
Wir arbeiten ständig daran, unseren Mitgliederstand hoch zu halten und diese gut auszubilden, sowie unsere Technik auf dem aktuellen Stand zu bringen, um die Bevölkerung bei Gefahr schützen zu können.
Dazu werden 2014 zwei Fahrzeuge ersetzt und unsere Ausrüstung für Hochwasserereignisse durch eine Sandsackabfüllmaschine ergänzt. Damit stehen der Gemeinde Klaus eine schlagkräftige und motivierte Truppe zur Seite!

 

Feuerwehr Klaus - aktiv für Ihre Sicherheit!

Neueste Einsätze

CO Austritt in Wohnung, Bewohner vergiftet

01.11.2017, Technischer Einsatz

Das Rote Kreuz wurde alarmiert, da Bewohner über Übelkeit klagten. Das CO (Kohlenmonoxid) Warngerät der Sanitäter schlug an, worauf sie die (...)

» Mehr

f3 Carcoustic - Brand in der Lüftungsanlage

03.10.2017, Brandeinsatz

Bei der Firma Carcoustic kam es am Dienstag Nachmittag im Zuge von Wartungsarbeiten mit einem Schweißgerät zu einem Brand an einer Maschine, der (...)

» Mehr

Finde uns auf Facebook

Die 5 W-Fragen

Feuerwehr 122 wählen

  • WER ruft an?
  • WO wird die Feuerwehr benötigt?
  • WAS ist passiert?
  • WIE ist die Situation?
  • WARTEN Sie auf weitere Fragen!