Home / Aktuelles / Einsätze

Aktuelle Einsätze

Forstunfall - unter Baum eingeklemmt

am 16.03.2018 um 11:10 Uhr, Technischer Einsatz

Leider kam unsere Hilfe bei diesem Einsatz am 16. März am Vormittag zu spät: ein Mann wurde durch einen fallenden Baum am Kopf getroffen und tödlich verletzt. Die Feuerwehren Klaus und Rankweil, die Rettung, die Bergrettung und die Polizei waren ohne Erfolg unterwegs. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Keller unter Wasser

am 04.03.2018 um 11:00 Uhr, Technischer Einsatz

Die Wärme nach dem strengen Frost der vergangenen Tage sorgte für den nächsten Feuerwehreinsatz: eine geborstene Wasserleitung setzte einen Keller mit rund 80.000 Liter unter Wasser. Mittels mehrerer Tauchpumpen konnte das Wasser in den Schmutzwasserkanal geleitet werden.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

Küchenbrand im 2.OG

am 01.03.2018 um 00:03 Uhr, Brandeinsatz

Zurück von einem Küchenbrand: In einem Mehrfamilienhaus in Holzbauweise brach in einer Wohnung im 2. Obergeschoss in der Küche im Bereich des Kühlschrankes ein Feuer aus. Die Feuerwehr evakuierte das Gebäude, ein Atemschutztrupp konnte das Feuer im Innenangriff nach wenigen Minuten löschen. Die Wohnung wurde noch rauchfrei gemacht und der geringe Wasserschaden mittels Nasssauger minimiert. Die Feuerwehr Weiler wurde in der Anfangsphase auf Grund der Objektgröße und -bauweise sicherheitshalber nachalarmiert.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

Echtalarm Klaus

am 13.02.2018 um 16:47 Uhr, Technischer Einsatz

Fahrzeug ist auf Eisiger Fahrbahn ins Schleudern geraten und ist in eine Mauer gefahren. Auslaufendes Öl Binden Fahrzeug auf die Seite stellen. Verkehrsregelung bis ÖAMTC vor Ort war.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

Dieselspur nach Unfall

am 27.01.2018 um 19:13 Uhr, Technischer Einsatz

Ein PKW Lenker beschädigte sich in Götzis den Diesel Tank seines Fahrzeuges und fuhr dann über die Autobahn in Richtung Götzis. In Weiler bemerkte er den Schaden und fuhr auf einen Parkplatz. Die zuerst verständige Feuerwehr Weiler begann umgehend damit, den restlichen Tankinhalt der sich über den Parkplatz ergoß, aufzufangen. In weiterer Folge wurde die Straße gereinigt. Bei einer Erkundungsfahrt wurde die Dieselspur bis zur Autobahnabfahrt Klaus verfolgt und auf Grund der Länge die Feuerwehr Klaus alarmiert. Mit Ölbindemittel und Bioversal - einem chemischen Reinigungsmittel - die stark kontaminierten Stellen gereinigt. Es waren 13 Mann der Feuerwehr Klaus, 12 Mann der Feuerwehr Weiler, die Polizei und die Straßenmeisterei im Einsatz. Beim Lenker wurde ein Alkoholtest durchgeführt.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

Die 5 W-Fragen

Feuerwehr 122 wählen

  • WER ruft an?
  • WO wird die Feuerwehr benötigt?
  • WAS ist passiert?
  • WIE ist die Situation?
  • WARTEN Sie auf weitere Fragen!

Finde uns auf Facebook

ZAMG-Unwetterwarnung