Home / Aktuelles / Einsätze

Aktuelle Einsätze

PKW gegen PKW

am 07.05.2018 um 09:31 Uhr, Technischer Einsatz

Aufgrund bisher ungeklärter Ursache geriet eine PKW Fahrerin auf die falsche Fahrbahn und kollidierte frontal mit einem ihr entgegenkommenden Fahrzeug. Die OF-Klaus übernahm die Absicherung der Unfallstelle, reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenem Kühlmittel und unterstützte den Abschleppdienst bei der Räumung der Straße. Es waren 18 Mann mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Waldbrand am Breitenberg in Hohenems

am 14.04.2018 um 02:45 Uhr, Brandeinsatz

Die Alarmierung erinnerte die Feuerwehren an den großen Waldbrand 2003: Am Breitenberg in Hohenems geriet der Wald vermutlich durch ein Lagerfeuer in Brand. Auf Grund der exponierten Lage und keinem Wasser in der näheren Umgebung wurden ca. 15 Feuerwehren alarmiert, um mit Tanklöschfahrzeugen das Wasser von Emsreute bis rund 1,5 km vor den Brandherd zu fahren - von dort wurde das Löschmittels mittels Pumpen und Schläuchen an zum eigentlich Einsatzort befördert. Rund 300 Feuerwehrmänner & -frauen schlugen sich so die Nacht von Freitag auf Samstag um die Ohren - immerhin erfolgreich: der Brand konnte größtenteils gelöscht werden, am Samstag wurden nicht zugängliche Stellen vom Hubschrauber der Polizei mit Wasser gelöscht. Auch die Feuerwehr Klaus stand mit 13 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

Täuschungsalarm aufgrund Wasserdampf aus Sauna

am 05.04.2018 um 17:22 Uhr, Brandeinsatz

Aufgrund einer offen gelassenen Türe einer Sauna und dem dadurch entwichenen Wasserdampf wurde die automatische Brandmeldeanlage im Gemeindeamt, in dem sich auch das Ringerlokal mit der besagten Sauna befindet, ausgelöst. Nach Erkundung konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Es standen ein Fahrzeug und 10 Mann im Einsatz.

+++ f14 Gemeindezentrum - BMA hat ausgelöst +++

am 18.03.2018 um 19:38 Uhr, Brandeinsatz

Die Brandmeldeanlage des Gemeindezentrums (Volksschule, Winzersaal, Gemeindeamt & Vereinsräumlichkeiten) hat am späten Sonntag Abend die Feuerwehr zum Einsatz gerufen. Vor Ort konnte im Zuge der Erkundung durch den Einsatzleiter rasch ein Zwischendeckenmelder in der Dusche der Ringer als Auslöser festgestellt werden. Es handelte sich allerdings um einen Täuschungsalarm durch Wasserdampf. Es waren 3 Fahrzeug der Feuerwehr und 1 Polizeistreife am Einsatzort.

Forstunfall - unter Baum eingeklemmt

am 16.03.2018 um 11:10 Uhr, Technischer Einsatz

Leider kam unsere Hilfe bei diesem Einsatz am 16. März am Vormittag zu spät: ein Mann wurde durch einen fallenden Baum am Kopf getroffen und tödlich verletzt. Die Feuerwehren Klaus und Rankweil, die Rettung, die Bergrettung und die Polizei waren ohne Erfolg unterwegs. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Die 5 W-Fragen

Feuerwehr 122 wählen

  • WER ruft an?
  • WO wird die Feuerwehr benötigt?
  • WAS ist passiert?
  • WIE ist die Situation?
  • WARTEN Sie auf weitere Fragen!

Finde uns auf Facebook

ZAMG-Unwetterwarnung